So kannst Du Deine Träume verwirklich!

Die Zeit des Erwachens aus winterlicher Lethargie ist Zeit auf eine kurze Reflexion und Änderungen. Selbst ‘will’: will abnehmen, will Deutsch lernen, will reisen, will laufen, will umziehen, will Arbeit wechseln ist nur ein zündende Fünkchen dieses ganzen Metamorphoseprozesses. Um eigene Träume zu erfüllen, muss man diese als Ziel setzen. Wie soll man Ziele festlegen?

p1150081

Vor allem muss das Ziel eine positive Form haben. Im Anschluss daran ist die Konzentration auf das, was wir nicht wollen, ein Fehler, Beispiel: ich will nicht trinken. Ein gut formuliertes Ziel bezieht sich auf das, was wir nicht wollen, sondern auf das, was wir wollen, Beispiel: ich will in der Nüchternheit leben. Übrige Kriterien des gut vorgenommenen Ziels sind im Akronym S.M.A.R.T versteckt. Wenn wir Schritt für Schritt die Bedeutung jedes Buchstabens analysieren, erfahren wir, was unser Ziel sein soll:

S = SPEZIFISCH, also außergewöhnlich, konkret, eindeutig;

M = MESSBAR, also woran erkennen wir, dass es uns gelang, das Ziel zu erreichen, wie wir das überprüfen?;

A = AMBITIONIERT, das Ziel sehen wir als Herausforderung, es hat einen bestimmten Wert,sonst wird das Ziel langweilig;

R = REAL, möglich zum Erreichen, also ich besitze (oder ich gewinne) Werkzeuge und Möglichkeiten zum Erreichen;

T = TERMINGEBUNDEN, die Zeit, in welcher wir das Ziel erreichen werden, ist genau bestimmt. Wie ein bekannter, amerikanischer Psychologe und Psychotherapeut Milton Erickson pflegte zu sagen:

 „ Das Ziel ohne Enddatum bleibt nur ein Traum.”

Und zum Schluss lohnt es sich, eine Schlüsselfrage zu stellen: WARUM IST FÜR MICH DAS ERREICHEN VON DIESEM ZIEL SO WICHTIG?

Und sich an die Erfüllung der eigenen Träume zu machen. 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s